Mini Cooper Berlin

Mini Cooper Berlin

Mini Cooper Berlin. Mini Cooper Berlin. Ein Bär auf dem Dach, vier Räder an der Wand… Ein Mini Cooper mit der Berliner Flagge, aufgenommen bei Mini Berlin in der Friedrichstrasse.

Mehr

VW Käfer

VW Käfer

VW Käfer. VW Käfer. Der legendäre Volkswagen Käfer, produziert von 1938 bis 2003 und nach dem VW Golf das meistverkaufte Auto der Welt.

Mehr

Mercedes-Benz 190 SL

Mercedes-Benz 190 SL

Mercedes-Benz 190 SL. Mercedes-Benz 190 SL. Mercedes-Benz 190 SL (interne Typbezeichnung W 121 B II) ist ein Sportwagen von Mercedes-Benz, der von 1955 bis 1963 als Roadster (wahlweise auch mit Coupédach erhältlich) angeboten wurde. Die Zahl 190 steht in der Verkaufsbezeichnung für ein Zehntel des Hubraums in Kubikzentimeter gemessen, die Zusatzbezeichnung SL ist die Kurzform für „Sport Leicht“. Der 190 SL sollte nahe an seinen „großen Bruder“, den 300 SL Flügeltürer, heranrücken. Die Fahrleistungen waren allerdings erheblich geringer (105 PS gegenüber 215 PS). Daimler-Benz...

Mehr

Jaguar E-Type

Jaguar E-Type

Jaguar E-Type. Jaguar E-Type. Der Jaguar E-Type (in den USA: Jaguar XK-E) war ein Sportwagen-Modell des englischen Autoherstellers Jaguar. Er wurde am 15. März 1961 auf dem Genfer Auto-Salon als Abkömmling des erfolgreichen Rennwagens Jaguar D-Type vorgestellt. Der Sechszylinder-Reihenmotor mit 3781 cm³ und 265 bhp/269 PS (197,6 kW) entsprach dem des XK 150 S 3,8 Liter. Außer seiner hohen Leistung galt insbesondere das von Malcolm Sayer entwickelte Design als aufregend. Vor allem in den USA wurde der E-Type mit großem Erfolg verkauft. Der Stahlgitterrohrrahmen unter der Motorhaube trug...

Mehr

Borgward Isabella

Borgward Isabella

Borgward Isabella. Borgward Isabella. Die “Isabella” – das wohl bekannteste Modell des ehemaligen Bremer Autoherstellers Borgward, gebaut von 1954 bis 1962.

Mehr