Mediaspree Berlin

Mediaspree Berlin

Eine Impression vom Berliner Mediaspree-Areal, mit dem nhow Hotel Berlin am Osthafen.

Hier, am Friedrichshainer Ufer des Osthafens, schlägt das Herz von Mediaspree.

Noch bis in die 1990er Jahre wurden hier Kohlenschlepper und Frachtschiffe entladen.
Heute gilt das frühere Hafen- und Industriegelände als “Filetstück” von Friedrichshain-Kreuzberg, und die historischen Speichergebäude sind ein beliebter Standort für Mode- und Medienunternehmen.

Doch unter dem Label Mediaspree steckt mehr als “nur” die Umstrukturierung des ehemaligen Osthafens.
Im Grunde ist es das Schlagwort für die gesamte Stadtentwicklung in dem riesigen Gebiet zwischen Jannowitz- und Elsenbrücke, und zwar auf beiden Seiten der Spree.

Alte, zum Teil schon verfallene Industrie- und Gewerbegebäude sollen rekonstruiert werden, dazu sollen zahlreiche Neubauten und ganze Quartiere entstehen.

Viele dieser Projekte wurden bereits realisiert oder sind im Bau, und von Anfang an wurde die Ansiedlung von Kreativ-Unternehmen gefördert (natürlich auch mit reichlich Steuergeldern), so zum Beispiel beim Umbau des historischen Eierkühlhauses für die Deutschlandzentrale von Universal Music (2002).

Mediaspree bedeutet aber auch Kommerzialisierung, Gentrifizierung, Verdrängung – all dies sind Effekte, die sich schon seit Jahren beobachten lassen, und entsprechend groß (und teilweise heftig) ist die Kritik.

Gewachsene Strukturen behutsam mit Neuem zu verweben und gegensätzliche Interessen auszugleichen, das ist und bleibt eine äußerst schwierige Aufgabe für die Verantwortlichen.
Erst die Zukunft wird zeigen, ob dies hier, im Herzen des jungen Berlin, gelingt.

Entdecken Sie weitere Bilder von Mediaspree Berlin:

Osthafen Berlin

Ein Panorama vom Mediaspree-Areal am Berliner Osthafen.

Die Aufnahme entstand zur Blauen Stunde und zeigt einen Blick von der Oberbaumbrücke.

Osthafen Berlin / Mediaspree

Das Friedrichshainer Mediaspree-Ufer.

Friedrichshain-Kreuzberg (Berlin)

Das Wrack der Dr. Ingrid Wengler in der Spree, mit der Oberbaumbrücke und dem Osthafen im Hintergrund.

Osthafen Berlin / Skyline im Sonnenuntergang

Ein Sonnenuntergang über dem Berliner Osthafen und der berühmten Skulptur Molecule Man.

Osthafen Berlin - Schiffswrack "Dr. Ingrid Wengler"

Eine Impression vom Mediaspree-Areal.

Das Schiffswrack der Dr. Ingrid Wengler ist eigentlich das Zeugnis einer traurigen Geschichte, doch inzwischen zu einem richtigen Wahrzeichen avanciert.

Universal Music Berlin

Das Mediaspree-Areal ist ein beliebter Standort für die Berliner Kreativszene.

Das Foto zeigt den Sitz von Universal Music im alten “Eierspeicher” an der Stralauer Allee.

Friedrichshain-Kreuzberg (Berlin): Silvester-Feuerwerk

Ein Feuerwerk am Mediaspree-Ufer.

Länder & Regionen